Prof. Dr. Eberhard Kurz

Prof. für Digitalisierung in Tourismus und Verkehr
Hochschule Worms

Die CIOs gewinnen im Rahmen der COVID-19-Pandemie zweifellos an Wertschätzung. Ob damit auch der Einfluss der CIOs auf die Unternehmensstrategie und die Digitalisierungsvorhaben steigen wird, hängt ganz entscheidend davon ab, ob es ihnen gelingt, auf die absehbaren Veränderungen richtig zu reagieren. In einem Gespräch mit Prof. Dr. Eberhard Kurz, der viele Jahre als CIO bei Thomas Cook und der Deutschen Bahn Digitalisierung vorangetrieben hat, möchten wir für alle, die Verantwortung für IT tragen, wesentliche Trends und Hinweise herausarbeiten. Wo wird sich der Gestaltungsspielraum öffnen, wie werden sich Rollen und Zusammenarbeitsformen verändern und welche Bedeutung wird der Ambidextrie zukommen? Prof. Dr. Kurz lehrt heute Digitalisierung an der Hochschule Worms.

Show Notes

  • Bei weiteren Fragen zu dieser Episode senden Sie bitte eine kurze Mail an kurz@hs-worms.de

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Kommentare zu diesem Podcast. Bitte senden Sie dazu einfach eine E-Mail an den jeweiligen Moderator:
r.wirth@cioradio.de
o.Roeper@cioradio.de