Projekt- und Programm-Management

Transformieren Sie Ihr Unternehmen in die Zukunft

Viele Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen. Fusionen oder Carve Outs, größere Outsourcing-Vorhaben oder der Wechsel kompletter Kernapplikationen sind nur einige Beispiele. Derart komplexe Projekte und Programme erfordern viel Erfahrung und Fachwissen, damit sie nicht scheitern. Diese Erfahrung und dieses Wissen liegen heute in Organisationen nur selten ausreichend vor. Woher auch? Projekte dieser Größenordnung stehen häufig nur einmal im Unternehmen oder im Leben eines Managers oder im Abstand vieler Jahre an. Für uns sind sie seit vielen Jahren im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Als langjährige Programm-Manager, erfahrene Projektleiter und Berater helfen wir Ihnen, auch komplexe Transformationsprojekte erfolgreich zu meistern. Dabei übernehmen wir die Gesamtverantwortung von der Planung und Konzeption der Transformationsvorhaben, über die technologische Umsetzung bis zur aktiven Gestaltung des erforderlichen Change-Managements in Ihrem Unternehmen.

Projekte erfordern ein kompliziertes Zusammenspiel von Anforderungen, Know-how, Planung und Management. Ohne regelmäßige Reviews laufen sie schnell aus dem Ruder. Steigende Projektkosten ohne Resultate, fehlende Akzeptanz in den Fachbereichen, Überforderung der Mitarbeiter oder sogar ein Abbruch des Projektes sind die Folge. 
Wir bieten Ihnen eine strukturierte und erprobte Vorgehensweise, um diese Situationen zu vermeiden. Diese nutzen wir gleichermaßen für die Planung von komplexen Projekten als auch zur Sanierung notleidender Projekte. Der Schlüssel ist dabei das Verständnis und Management der individuellen Projektrisiken. Ausgangspunkt ist eine detaillierte Bestandsaufnahme der Risiken im Projekt und im Projektumfeld. Dazu führen wir qualifizierte Interviews mit Ihren zentralen Stakeholdern, den Lieferanten und im Projektumfeld auf der Basis eines erprobten Fragekatalogs. Die identifizierten Risiken klassifizieren wir gemeinsam nach der Eintrittswahrscheinlichkeit und den Auswirkungen. Auf Basis dieser Klassifizierung leiten wir notwendige Maßnahmen und Verantwortlichkeiten ab, um das Projekt gemeinsam zum Erfolg zu führen.  

In vielen Engagements haben wir unsere Methoden und Vorgehensweisen zur Planung und zum Management großer, komplexer Transformationsprojekte kontinuierlich weiterentwickelt. Unser Ansatz unterscheidet sich in einem Punkt maßgeblich von vielen anderen Vorgehensmodellen der Projektgestaltung: wir nutzen die Risikoanalyse und das Risikomanagement systematisch als Grundlage der Projektplanung und des Projektmanagements. Nach unseren Erfahrungen liegen die Ursachen von Problemen im Projekt entweder bei den Stakeholdern, dem Projekt selber oder bei den Zulieferern. Beispiele sind Konflikte zwischen Stakeholdern, zu hoher Anspruch, unklare Zieldefinition, zu gering geplante Ressourcen, geringe Verfügbarkeit eingeplanter Ressourcen oder unscharf definierte Verantwortlichkeiten. Mit unserer Vorgehensweise wird die Vermeidung dieser Risiken von Anfang an zum integralen Bestandteil des Projektmanagements – und ist damit der Schlüssel zum Projekterfolg. 

Bei notleidenden Projekten sind Risiken bereits eingetreten. Deshalb fokussieren wir uns in diesen Fällen in der Risikoanalyse vor allem auf die Identifikation und Analyse der Ursachen der Probleme im Projekt. Im Ergebnis der Risikoanalyse liefern wir Ihnen einen Maßnahmenkatalog zur Sanierung des notleidenden Projektes. Darauf aufbauend gestalten wir gemeinsam die Projektstruktur und das Projektmanagement so, dass die Ursachen der Probleme beseitigt und die Risiken im Projektverlauf minimiert werden. Typische Maßnahmen sind beispielsweise die Priorisierung des Projektportfolios, der Ausbau des Projektplans zum wirklichen Steuerungsinstrument mit realistischen Ergebnis- und Terminzielen, die Einführung einer klaren Projektstruktur oder auch Stärkung der Rolle des Projektleiters. Im Extremfall kann das auch zu einem Neuaufsetzen des Projektes führen. Mit unseren Erfahrungen und der risikobasierten Vorgehensweise helfen wir Ihnen, notleidende Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen.   

Insights

29.08.2021 | Robert Bornträger

CR034 Die Zukunft der IT-Governance

18.03.2021 | Dr. Michael Kranz

CR027 Digitalisierung – einfach machen!

19.02.2021 | Jutta Czerny-Kiene

S/4HANA 2020

12.02.2021 | Prof. Dr. Ayelt Komus

CR025 Scaled Agility

3
08.01.2021 | Joachim Marz

Serie: CR021-3 Erfahrungen mit SAP S/4HANA

2
18.12.2020 | Joachim Marz

Serie: CR021-2 Erfahrungen mit SAP S/4HANA

1
05.12.2020 | Joachim Marz

Serie: CR021-1 Erfahrungen mit SAP S/4HANA

04.09.2020 | Hans-Achim Quitmann

S/4HANA? Dann aber richtig …

Mehr laden
Mehr laden
Weniger anzeigen

Erfolgsgeschichten

Internationaler Engineering Dienstleister

ERP-Einführung

Konzeption und Umsetzung einer vollständigen SAP-Einführung über alle zentralen Module für mehr als 8.000 Mitarbeiter, Architektur der Schnittstellen zu angrenzenden Systemen, Unterstützung des Aufbaus der SAP-Betriebsorganisation
Engineering Dienstleister

Sales & Marketing Plattform

Spezifikation der benötigten Funktionalitäten mit allen Unternehmensbereichen, zentrale Daten- und Systemarchitektur inkl. der angrenzenden Systeme, Planung der Transition und Transformation
Engineering Dienstleister

Abbildung AÜG-Gesetz im SAP

Umsetzung der Anforderungen aus dem AÜG-Gesetz im SAP, Projektleitung, Konzeption der Erweiterung der bestehenden SAP-Landschaft, Steuerung der Umsetzung bis zum GoLive
Engineering Dienstleister

Digitalisierung im Bereich Enterprise Content Management (ECM)

Digitalisierung des kompletten Dokumenten-Workflows des Unternehmens, Konzeption des ECM, Definition der Enterprise Architektur, Begleitung der Einführung
Engineering Dienstleister

SAP Roll-Out

Roll-Out des SAP-Templates für Finance, Controlling sowie sämtliche Projekterfassungs- und Abrechnungsprozesse auf die österreichische Tochtergesellschaft inkl. Anbindung an Salesforce
Personaldienstleister

S/4HANA

Konzeption und Management der Migration auf S/4HANA inkl. Wechsel der Datenbank, Anpassung der Eigenentwicklungen an das veränderte Datenmodell, Anpassung der Betriebsprozesse
Personaldienstleister

Salesforce Organisation

Interimistischer Aufbau und Leitung eines Salesforce Teams, Strukturierung der Aufgaben, stärkere Integration mit den Fachbereichen, Stabilisierung der unternehmensweiten Salesforce-Landschaft
Internationale Versicherungsgruppe

Analyse des globalen IT-Managements

Analyse der Managementprozesse der globalen IT-Services für mehr als 200 Gesellschaften, Evaluierung des Leistungsinhaltes, Kosten - und Nutzungsanalyse der einzelnen Services, Maßnahmenkatalog
Internationale Versicherungsgruppe

Globales IT-Service Management

Restrukturierung des Managements der IT-Services für mehr als 200 internationale Gesellschaften, Implementierung einer internationalen Service Plattform
Medizin Dienstleister

SAP-Migration

Migration der SAP-Instanzen von 40 Gesellschaften auf eine neue SAP-Plattform, Migration der Stamm- und Bewegungsdaten auf die neuen Abrechnungs-, Finanz- und Controllingstrukturen, Optimierung der Schnittstellen zu den Vorsystemen
Labordienstleister

Harmonisierung der Anwendungslandschaft

Konzeption der Konsolidierung der verschiedenen Laborsysteme auf eine einheitliche Plattform zur unternehmensweiten Distributionslogistik, Auswahl der Plattform, Planung und Strukturierung des Projektes
Labordienstleister

SAP-Verschmelzung

Verschmelzung von 40 Buchungskreisen im SAP auf wenige zentrale Buchungskreise, Migration der Stamm- und Bewegungsdaten, Projektleitung
Banken Dienstleister

Desktop Outsourcing

Outsourcing des Desktop Managements für mehr als 2.000 Arbeitsplätze, Spezifikation der Serviceprozesse, Provider-Vorauswahl, Ausschreibung, Vertragsverhandlung, Transition, Aufbau Provider Management
Luftfahrtunternehmen

Potentialanalyse im Facility Management

Analyse der Strukturen, Prozesse und Kosten für mehr als 25.000 Anlagen, detaillierte Nutzungs-, Instandhaltungs- und Instandsetzungs-Analyse, Identifizierung von Optimierungspotentialen
Energie Versorger

Implementierung einer kompletten IT-Organisation

Konzeption und Setup der IT-Organisation für eine neu gegründete Energie-Versorgungsgesellschaft, Carve Out und Migration von Teilen der Hauptgesellschaft, Aufbau des IT-Managements
Internationaler Airport

IT-Projekt Management

Konzeption und Implementierung eines systemgestützten Projektmanagements inkl. Ressourcenplanung, Budgetverwaltung, Projektfortschritt und Risikomanagement, Abbildung in verschiedenen Projektsystemen und im SAP
Luftfahrtunternehmen

Optimierung des Facility Managements

Restrukturierung von mehr als 25.000 Anlagen im SAP, Implementierung eines Steuerungssystems für den effizienten Einsatz von Instandhaltungs- und Instandsetzungs-Leistungen für die einzelnen Anlagen
Internationales Transportunternehmen

Konzernberichtswesen

Analyse und Optimierung der Konzernberichterstattung (Bilanz, GuV, Cash Flow, Personalkennziffern, Logistikkennzahlen), Integration der verschiedenen Datenquellen ins SAP-Berichtswesen
Internationaler Life-Science Anbieter

Geschäftsprozess Management

Ablösung des starren, an FDA / ISO orientierten Vorgehensmodells in IT & Produktion, Orientierung an GAMP, COBIT und ITIL, Einsatz von BPMN, portalbasierte Publikation modellierter Prozesse
Internationaler Life-Science Anbieter

Agile Software-Entwicklung

Konzeption und Implementierung einer agilen Softwareentwicklung (SCRUM), GAMP-konforme Entwicklungsmethodik im regulierten Umfeld in der IT und den produktnahen Entwicklungsbereichen
Internationaler Life-Science Anbieter

End-to-End Prozessintegration

Ablösung von Inselsystemen über eine Integrationsplattform, u.a. SAP (ERP, BW, PI, SolMan, 3rd party) integriert mit diversen Compliance Fertigungssystemen (MES), IBM-Collaboration
Nahrungsmittelhersteller und -händler

IT-Restrukturierung

Analyse der bestehenden IT-Organisation, -prozesse und -systeme, Ableitung der zukünftigen IT-Organisation auf Basis der digitalen Markttrends in diesem Segment, Begleitung der Restrukturierung
Internationales Versorgungsunternehmen

Test Management für Projektportfolio

Konzeption, Einführung und Begleitung der Durchführung eines umfassenden Test Managements für das Projekt-Portfolio eines großen Transformationsprojektes
Warenkreditversicherer

Handelsfinanzierungsplattform

Konzeption und Implementierung einer digitalen Plattform für verschiedene Services zur Handelsfinanzierung, Spezifikation der Systemarchitektur, Auswahl der Softwarelösungen und Provider, Projektmanagement
Internationaler Baustoffkonzern

Carve-Out

Verkauf eines Unternehmensteils, der zu 100 % von der Konzern-IT beliefert wurde, Management des Carve Outs und Aufbau einer IT beim verkauften Unternehmensteil als Interim CIO, Integration der IT in die neue amerikanische Muttergesellschaft
Internationale Bankengruppe

IT-Programm- und Projektcontrolling

Einführung und Durchführung eines systemgestützten Programm- und Projektcontrollings inkl. Budget- und Ressourcenplanung, Forecasting und Abrechnung für die internationalen IT-Projekte
Internationale Bankengruppe

Neuausrichtung des kfm. IT-Services Managements

Restrukturierung des Finanz- und Rechnungswesens der IT-Service Gesellschaft, Implementierung eines Steuerungssystems für die IT-Services, Einführung von SAP inkl. Altdatenmigration
Internationale Bank

IT-Infrastruktur Transformation

Entwicklung einer Zielarchitektur für die weltweiten IT-Infrastrukturservices, Definition des zukünftigen Sourcingmodells, Definition der Services und SLAs, Erarbeitung der Transition & Transformationsplanung
Internationale Bankengruppe

Outsourcing der IT-Infrastruktur

Erarbeitung einer globalen Sourcing-Strategie, Definition der Systemarchitektur, Auswahl der Provider, Vertragsverhandlungen, Transition / Transformation, Implementierung eines Providercontrollings
Landesdatenzentrale

IT-Projektcontrolling

Aufbau eines Systems zur Planung, Budgetierung und dem Controlling sämtlicher IT-Projekte im Unternehmen inkl. eines umfassenden Projektreportings und Projektrisikomanagements
Europäischer Möbelkonzern

Stabilisierung „roter“ IT-Projekte und Optimierung Führungsstrukturen

Unterstützung des CIOs, Betreuung notleidender SAP-Projekte, Begleitung des Anforderungsprofils im europäischen Ausland für Vertrieb und Fertigung, Moderation von Führungsgremien
Öffentlicher IT-Dienstleister

Begleitung IT-Restrukturierung

Beratung der Geschäftsführung bei der Stabilisierung und Neuausrichtung eines größeren IT-Dienstleisters, Optimierung der Governance-Strukturen und Entwicklung von Führungsgrundsätzen
Landesunternehmen

IT-Controlling

Unterstützung des CIO / CFO beim Aufbau eines kfm. Steuerungssystems für das Unternehmen, Abbildung der Controlling-Prozesse im SAP, Implementierung eines Kennzahlensystems (KPI) und einer Balanced Scorecard
Deutscher Handelskonzern

Neupositionierung Outsourcing und Restrukturierung

Auflösung der unter widrigen Bedingungen abgeschlossenen Lieferverträge bisheriger Outsourcing-Firmen, Gestaltung von Neuverträgen mit anderen Partnern, Einführung Programm-Management
Deutsches Produktionsunternehmen

Fast Close

Einführung einer konzernweiten Lösung zur Automatisierung der Monatsabschlüsse (SAP Financial Closing Cockpit) über mehr als 60 Geschäftseinheiten, Konzeption der Zielprozesse, Koordination der Umsetzung
Unternehmen der Medizintechnik

Desktop Software Rollout

Konzeption einer weltweiten Windows- / Office-Umstellung in einer Organisation mit mehr als 5.000 Clients, Entwicklung und Aufbau der Projektorganisation, Projekt-Coaching, Qualitätssicherung
Produktionsunternehmen

Sourcingstrategie

Implementierung und Umstellung der Sourcing Modelle für Daten-Exchange-Lösungen sowie Scheduler (Automic UC4, SAP EDI), Konzeption der Zielarchitektrur, Ausschreibung und Providerauswahl, Transition / Transformation
Landesministerium

Landesweites IT-Controlling

Aufbau eines IT-Controllings für die landesweiten IT-Aktivitäten, speziell landesweites Budgetmanagement, Providermanagement, Projektcontrolling und Steuerung der Landesdatenzentrale
Internationaler Druckerhersteller

360 Grad Analyse

Review der europäischen IT-Organisation, -Prozesse und -Systeme, Bewertung der Trends zur digitalen Transformation in diesem Marktsegment, Bewertung der Reifegrade in den einzelnen Bereichen, Ableitung von Optimierungspotentialen und eines Maßnahmenkataloges
Konsumgüterhersteller

Interim CIO

Interimistische Leitung der IT-Organisation, Analyse und Optimierung der IT-Prozesse, -Organisation und Systemlandschaft, Suche, Auswahl und Einarbeitung des zukünftigen CIOs
Konsumgüterhersteller

ERP-Einführung

Übernahme der Co-Projektleitung in einem notleidenden ERP-Projekt, Restrukturierung des Projektes, Übernahme kritischer Projektthemen, Change-Management im Unternehmen
Medizinbedarf Hersteller

ERP-Einführung

Management der Einführung eines ERP-Moduls für die Order-to-Cash-Prozesse des Unternehmens, inkl. Konzeption und Projektstruktur, Testmanagement und Change-Management im Unternehmen
Medizinbedarf Hersteller

Applikation Betrieb

Stabilisierung des Betriebes einer kritischen ERP-Applikation, Analyse der Ursachen der Instabilität, Ableitung und Umsetzung von Maßnahmen, Überführung in Regelbetrieb
Internationaler Werftenverbund

Interim CIO

Etablierung der CIO-Position in einem Werftenverbund, Zusammenführung der einzelnen IT-Organisationen in einer zentralen IT, Konsolidierung der Infrastruktur und Anwendungslandschaft, Restrukturierung der Providerstruktur
Internationaler Werftenverbund

Anforderungsmanagement

Analyse der Prozesse in den Fachbereichen, Ableitung und Priorisierung konkreter Anforderungen an die IT, Aufbau eines Anforderungsmanagements, Begleitung ausgewählter Projekte
Messtechnik Hersteller

S/4HANA

Konzeption der Migration auf S/4HANA, Analyse und Konzeption des damit verbundenen Master Data Managements, Ableitung der Arbeitspakete, Zeitplanung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
Internationaler Elektrokonzern

Collaboration Plattform

Planung und Rollout einer unternehmensweiten Collaboration-Plattform, Abbildung von logistischen und fertigungsnahen Fachprozessen, Konzeption und Implementierung einer integrierten CRM Lösung
Ver- und Entsorger

Optimierung des IT-Service Managements

Konzeption und Implementierung eines IT-Service Managements für sämtliche Projekt- und Betriebsprozesse in der Informationstechnologie inkl. Abbildung der Verrechnungs- und Steuerungsprozesse im SAP
Internationales Telekommunikationsunternehmen

Globales IT-Finanzmanagement

Restrukturierung der Prozesse des Finanz- und Rechnungswesens für die internen IT-Services, Konzeption des unternehmensweiten Planungs- und Berichtswesens, Abbildung im SAP
Internationaler Anlagenbauer

Carve-Out eines Unternehmensbereiches

Design einer unabhängigen IT Service Organisation und Delivery, technische und wirtschaftliche Analyse aller bestehenden Serviceverträge und SLAs, Umbau der notwendigen Prozesse und Services
Internationaler Anlagenbauer

Programm-Management für Business Transformation Programm

Betreuung aller Projekte (Prozesse, Fertigung, HR, Vertrieb, etc.), Management von Veränderungsprozessen, Gesamtverbesserung des Services inkl. IT-Services und Management auf Basis von ITIL und IBM IT Business Component Model
Nationaler Verkehrsdienstleister

Testmanagement

Entwicklung einer Teststrategie für die deutschlandweiten Standorte, Konzeption und Durchführung von Funktions- und Performance-Tests zur Einführung eines IT-gestützten Datenerfassungssystems
Nahrungsmittelhersteller

Projektreview

Review eines strategischen Projektes im Bereich New Finance, Scope des Projektes, Zeit- und Budgetplanung, Angebote der Anbieter, Identifikation und Durchsetzung von Optimierungspotentialen, Begleitung des Projektes
Internationales Medienunternehmen

SAP-Einführung

Projektleitung für den Bereich eCommerce und SAP-CRM, Ablösung eines proprietären ERP Systems, Anforderungsanalyse, Konzeption der Zielarchitektur, Umsetzung und erfolgreiche Produktivsetzung
Handelsunternehmen

Projektsanierung, Product Information Management (PIM)

Übernahme der Projektleitung nach wiederholtem Scheitern der Umsetzung, Analyse der Ausgangssituation, Reorganisation bis zur erfolgreichen Produktivsetzung
Ver- und Entsorger

Rohstoffhandel und Stoffstrommanagement

Einführung einer SAP-Lösung für den Rohstoffhandel, Bewertung, Controlling und Stoffstrommanagement, Konzeption der Zielarchitektur und -lösung, Management der Umsetzung
Internationales Handelsunternehmen

Einführung eines B2C Shopsystems

Inhaltliche Konzeption der eCommerce Plattform, Definition und Implementierung der Projektorganisation, Begleitung der Implementierung durch Projekt-Coaching und Projekt-Controlling
Produktionsunternehmen

Projekt-Coaching B2B Shopsystem

Unterstützung des CIO bei einem komplexen Systemwechsel eines B2B Shopsystems, Unterstützung der Gesamtprojektleitung, Überwachung des Projektfortschrittes und Budgets, inhaltliche Qualitätsssicherung
Internationaler Automobilzulieferer

Carve-Out

Herauslösung des zu kaufenden Unternehmens aus dem ehemaligen Mutterkonzern an allen Standorten in Europa, Asien und Nordamerika innerhalb von zwei Monaten. Völlige Unabhängigkeit aller IT-Systeme und Prozesse innerhalb weiterer vier Monate, dabei Umstellung auf global einheitliche Prozesse
Internationaler Automobilzulieferer

Carve-Out

Herauslösung des zu verkaufenden Unternehmensteiles aus dem Mutterkonzern an allen Standorten in Europa, Asien und Nordamerika. Völlige Unabhängigkeit aller IT-Systeme und Prozesse inklusive Anpassungen an Anforderungen des neuen Unternehmens
Mehr laden
Weniger anzeigen

Ansprechpartner